Kiel: Rauschgifthändler mit zwei Kilo Heroin festgenommen

In der Schleswig-Holsteinischen Landeshauptstadt Kiel wurden am Freitag (05.02.2010) zwei Rauschgifthändler bei Wohnungsdurchsuchungen festgenommen.

Die beiden 27-jährigen Männer sollen offenbar Auftraggeber eines Rauschgifthandels sein. Dabei wurde ein 25-jähriger Kurier mit zwei Kilo Heroin im Rucksack festgenommen. Der Mann hatte das Heroin per ICE von Hamburg nach Kiel transportiert.

Wie die Ermittler des Landeskriminalamts Schleswig-Holstein und der Staatsanwaltschaft Kiel mitteilten, werden im Laufe des Tages die Festgenommenen dem Amtsgericht vorgeführt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *