Wetter: Stark bewölkt oder neblig – Im Süden Schnee

In der Nacht auf den morgigen Sonntag ist es nur im Nordosten zum Teil klar, ansonsten ist es stark bewölkt oder neblig.

Wie der Deutsche Wetterdienst weiterhin mitteilte , kann es Gebietsweise, vor allem jedoch im Süden, etwas Schnee oder Schneeregen fallen. In Alpennähe schneit es länger andauernd.

Die Temperaturen liegen in der Nacht zwischen +2 und -4 Grad, im Norden sowie im Osten liegen sie zwischen -5 und -10 Grad. Vor allem an Oder und Neiße kann es bei längerem Aufklaren strengen Frost bei Temperaturen bis -15 Grad geben. Der Wind kommt aus Nordost bis Ost und weht dabei schwach bis mäßig.

Am Sonntag ist es zum Teil stark bewölkt oder trüb, es kann zu gelegentlichen Auflockerungen kommen. Vereinzelt können auch ein paar Schneeflocken fallen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *