Sonntagsfrage: Union und SPD mit Gewinnen

In der Sonntagsfrage konnten besonders die großen Parteien Gewinne einfahren, abgesehen von den Grünen mussten die kleineren Parteien Verluste hinnehmen.

Demnach kommen nach der sogenannten Meta-Analyse aller in der vergangenen Woche durch die Meinungsforschungsinstitute veröffentlichten Umfragen die CDU und CSU auf insgesamt 35,7 Prozent, gegenüber der Vorwoche ist das ein Gewinn von 0,5 Prozentpunkten. Wenn am heutigen Sonntag Bundestagswahlen wären, würde die SPD auf 24,7 Prozent kommen, ebenfalls ein Gewinn von 0,5 Prozentpunkten.

Die FDP kommt auf 10,2 Prozent, ein Verlust gegenüber der Vorwoche von 0,3 Prozentpunkten. Die Grünen kommen in den Umfragen im Durchschnitt auf 13,3 Prozent (Vorwoche: 13,2 Prozent), die Linkspartei auf 10,8 Prozent (Vorwoche: 11,2 Prozent) und die sonstigen Parteien auf 5,5 Prozent (Vorwoche: 5,2 Prozent).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *