Fußball Bundesliga: Mainz feiert 1:0 gegen Gladbach

Der Bundesliga-Aufsteiger FSV Mainz 05 bleibt zu Hause weiter eine Macht. Am 21. Spieltag der Bundesliga feierte der „Karnevalsverein“ einen knappen und glücklichen 1:0 (1:0)-Erfolg über Borussia Mönchengladbach.

Dabei erzielte ausgerechnet der ehemalige Gladbacher Bo Svensson in der 44. Minute den Siegtreffer für die Mannschaft von Coach Thomas Tuchel.

Die Gastgeber spielen ihre beste Erstliga-Saison in ihrer Vereinsgeschichte und stehen mit nunmehr 30 Punkten auf Rang sieben der Tabelle. Die Gäste hatten in der Partie dagegen Chancen für zwei Siege, die sie allesamt ausließen und finden sich auf den 13. Tabellenplatz wieder.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *