VW: Tödlicher Unfall auf Testgelände

Am gestrigen Nachmittag um 15:30 Uhr ist auf dem Testgelände des deutschen Autobauers ein 29-Jähriger tödlich verunglückt.

Nach Angaben der Behörden hatte der Testfahrer einer externen Firma einen PKW erprobt. Dabei beging er offenbar einen Fahrfehler, sodass sein Auto mit einem anderen Testfahrzeug zusammenstieß.

Schwer verletzt wurde der 29-Jährige in eine Klinik geflogen, wo er nur wenig später seinen schweren Verletzungen erlag. Nur leicht verletzt wurden die Insassen des anderen Unfallfahrzeugs. Derzeit ist die genaue Unglücksursache noch unklar.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *