Umfrage: Union und FDP verlieren – Grüne legen zu

Die Koalition aus Union und FDP bricht in der Gunst der Wähler ein.

So ergab eine durch das Magazin „Stern“ und RTL in Auftrag gegebene Forsa-Umfrage, dass die Union im Vergleich zur vergangenen Woche um 2 Prozentpunkte auf nun 35 Prozent absackte, die Liberalen fielen um einen Prozent auf 8 Prozent ab.

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahlen wären, käme die SPD wie in der Vorwoche auf 22 Prozent. Die Grünen kämen auf 17 Prozent, ein Hinzugewinn von einem Prozentpunkt und zugleich ein neues Umfragehoch.Die Linke stagnier wie schon zu Beginn 2010 bei 11 Prozent und die „sonstigen Parteien“ würden 8 Prozent der Wähler auf ihre Seite holen (+2).

Schwarz-Gelb kommen somit zusammen auf 42 Prozent der Stimmen und rangiert damit 8 Punkte hinter SPD, Grünen und Linken, die zusammen auf 50 Prozent kommen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *