Modedesigner Alexander McQueen beging Selbstmord

Am Donnerstagmorgen (11.02.2010) ist der britische Modedesigner Alexander McQueen tot aufgefunden worden. Der 40-Jährige wurde laut Angaben seines Büros in seiner Londoner Wohnung erhängt vorgefunden.

Derzeit gibt es noch keine Informationen über die genauen Umstände seines Todes. Die britischen Medien spekulieren, dass McQueen Selbstmord begangenen hat. Die Familie des Stardesigners vermeldete in einem offiziellen Statement, dass sie angesichts Tragödie am Boden zerstört sei.

Der 40-jährige Brite gehörte zu den bedeutendsten Designern der Modebranche in der Gegenwart. So entwarf er unter anderem Kostüme für Popstar Lady Gaga und Schauspielerin Sandra Bullock.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *