Wetter: Nachts trocken und bis zu -13 Grad

Meist ist es heute Nacht bewölkt und vielerorts kann es stark neblig werden. Laut Deutschem Wetterdienst lässt der Schneefall größtenteils nach.

Die Temperatur geht auf -5 bis -10 Grad und im Südosten auf -8 bis -13 Grad zurück. Vor allem am Alpenrand kann es bei längerem Aufklaren noch etwas kälter werden. Vielfach stark bewölkt ist es am Rosenmontag, teil auch neblig-trüb.

Vor allem im Westen fällt dabei zeitweise etwas Schnee. Ansonsten bleibt es überwiegend trocken und später kommt sogar örtlich die Sonne durch. Die Höchstwerte liegen zwischen -5 und 0 Grad, in den Niederungen Westdeutschlands örtlich knapp über dem Gefrierpunkt.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *