Vancouver 2010: Deutsche Frauen hoffen auf Gold

Am heutigen Dienstag, den vierten Wettkampftag der olympischen Winterspiele im kanadischen Vancouver, warten insgesamt sechs Goldmedaillen auf die Sportler.

So steht unter anderem das Finale der Frauen im Biathlon an. Dort word die Deutsche Magdalena Neuner als Favoritin an den Start gehen. Bei den Biathlon-Herren startet unter anderem der Deutsche Michael Greis, der sich aber keine großen Hoffnungen auf eine Medaille macht.

Keine Vertreterin aus Deutschland ist im Startfeld der Snowboard-Cross Finales der Frauen zu finden. Dort startet die US-Amerikanerin Lindsey Jacobellis als Topfavoritin für ihr Land. Der gebürtige Ebinger Stephan Keppler startet für die Deutschen in der Ski alpin Super-Kombination.

Zudem geht Tatjana Hüfner als Anwärterin auf die Goldmedaille ins Einsitzer Rodel-Rennen der Frauen. Neben ihr starten in Anke Wischnewski und Nathalie Geisenberger zwei weitere Teilnehmer aus Deutschland. Die Olympia-Experten erwarten schließlich im Eisschnelllauf über 500 Meter einen Zweikampf zwischen der Berlinerin Jenny Wolf und der Chinesin Wang Beixin.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *