Album Charts: Eindrucksvolles Comeback von Sade

Die Soul- und R’n’B-Sängerin Sade hat ein eindrucksvolles Comeback hingelegt. Mit der gleichnamigen Band und dem Album „Soldier Of Love“ landete Sade in dieser Woche auf dem 2. Platz der deutschen Alsum-Charts, dies teilte das Marktforschungsinstitut „Media Control“ am heutigen Dienstag (16.02.10) in Baden-Baden mit. Rund acht Jahre nach ihrem letzten Album ist Sade in dieser Woche höchster Neueinsteiger in die deutschen Album-Charts.

Auf dem ersten Platz der Charts liegt wie in der Vorwoche Peter Maffay mit dem Album „Tattoos“. Ebenfalls keine Veränderung gab es auf den dritten Platz. Hier liegt weiterhin Lady Gaga mit ihrem Album „The Fame“.

Auf Rang vier und damit zweitbester Neueinsteiger in dieser Woche ist Massive Attack mit ihrem Album „Heligoland“.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *