Strompreis steigt zum 1. März um sechs Prozent

Millionen Kunden in Deutschland müssen sich auf höhere Strompreise einstellen.

Wie Thorsten Storck vom Verbraucherportal Verivox der „Rheinischen Post“ mitteilte, werden insgesamt 43 Anbieter ab dem 1. März ihre Strompreise um durchschnittlich sechs Prozent anheben.

Am 1. April gesellen sich sechs weitere Anbieter hinzu, die im Schnitt 6,4 Prozent mehr verlangen. Dies wird allerdings erst der Anfang sein, da die Energie-Versorger, die Preiserhöhungen zum 1. Mai angekündigt hatten, noch bis Mitte nächsten Monats ausharren können, um dann ihren Kunden die Erhöhungen mitzuteilen, meinte Storck.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *