Vancouver 2010: Deutschland im Medaillenspiegel auf 1

Bei den olympischen Winterspielen 2010 im kanadischen Vancouver konnten sich die deutschen Frauen zwei Goldmedaillen sichern.

Neben Biathletin Magdalena Neuner holte auch Tatjana Hüfer im Rodeln den ersten Platz und damit Gold. Zudem sicherte sich die Miesbacherin Natalie Geisenberger im Rodel-Finale der Frauen den dritten Platz und damit Bronze.

Im Eisschnelllauf konnte sich die im Vorfeld als Top-Favoritin auf Gold gehandelte Jenny Wolf am Ende nur die Silbermedaille sichern. Im Snowboard-Cross der Frauen ergatterte die Kanadierin Maelle Ricker die Goldmedaille.

Deutschland liegt nach dem vierten Wettkampftag in Vancouverim Medaillenspiegel mit dreimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze auf Platz 1, gefolgt von Südkorea.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *