Düsseldorf: 26-Jähriger durch Straßenbahn schwer verletzt

Heute Morgen ist bei einem Straßenbahnunfall im Düsseldorfer Stadtteil Flingern ein 26-Jähriger Fußgänger lebensgefährlich verletzt worden.

Die zuständige Polizei teilte mit, dass die 56-jährige Straßenbahnfahrerin einen Schock erlitt. Der junge Mann habe die Schienen nach Angaben der Frau gegen 7:55 Uhr trotz eines Warnsignals kurz vor der herannahenden Bahn überquert. Der Fußgänger wurde trotz einer Notbremsung von der Bahn erfasst und zu Boden geschleudert. Derzeit dauern die Ermittlungen der Polizei noch an.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *