Europa League: HSV vs. PSV Eindhoven

Am heutigen Donnerstagabend empfängt der Hamburger SV im Hinspiel der Zwischenrunde der Europa League den niederländischen Vertreter PSV Eindhoven.

Dabei ist derzeit noch ungewiss, ob HSV-Star Ruud van Nistelrooy im Duell mit seinem einstigen Verein auch sein Debüt in der Hamburger Startelf geben wird. Der Angreifer hatte am vergangenen Bundesliga-Spieltag bei seinem Kurzeinsatz beim VfB (3:1) mit zwei Treffern binnen nur 90 Sekunden seine Torjäger-Qualitäten aufblitzen lassen.

HSV-Coach Bruno Labbadia sagte zu einem möglichen Startelf-Einsatz: „Das ist schwer zu sagen, er hat natürlich lange nicht über 90 Minuten gespielt.“ Sicher nicht mit auflaufen wird Eljero Elia. Dagegen meldete sich Jerome Boateng wieder fit, zudem steht Mittelfeld-Star Ze Roberto nach viermonatiger Verletzungspause erstmals wieder im Kader.

Weiterhin am heutigen Donnerstag spielen mit deutscher Beteiligung: Twente Enschede vs. Werder Bremen, Hertha BSC vs. Benfica Lissabon, FC Villareal vs. VfL Wolfsburg.

Die mögliche Mannschaftsaufstellungen:

Hamburger SV: Rost – Demel, Rozehnal, Mathijsen, Aogo – Jarolim, Rincon – Tesche, Jansen – Petric, Berg.

PSV Eindhoven: Isaksson – Manolev, Ooijer, Rodriguez, Salcido – Afellay, Bakkal, Engelaar – Lazovic, Toivonen, Dzsudzsak.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *