Wetter-Aussichten für den 20.02.2010

Gefahr von schweren Sturmböen an der Nordseeküste.

Wie der Deutsche Wetterdienst am heutigen Samstag mitteilte, ist es am Morgen in Deutschland zumeist wechselnd bis stark bewölkt. Im weiteren Tagesverlauf ist besonders in der Westhälfte des Landes mit gelegentlichen Schauern zu rechnen, die im Bergland durchweg, aber auch in den Niederungen meist als Schnee fallen.

Die Tageshöchsttemperaturen liegen dabei zwischen +2 Grad im Nordosten und am Alpenrand und bis +6 Grad am Oberrhein. Weiterhin leichter Dauerfrost herrscht in den höheren Berglagen.

Der Wind weht weht dabei schwach bis mäßig. An der Küste bläst ein frischer bis starker Wind aus südwestlichen Richtungen. An der Nordseeküste und auf den Inseln besteht die Gefahr von schweren Sturmböen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *