DSDS 2010: Steffi Landerer raus nach der 1. Mottoshow

Die Entscheidung ist gefallen! Nach der ersten Mottoshow von Deutschlands beliebtester Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ musste die Blondine Steffi Landerer gehen. Die 19-jährige Abiturientin aus Fürstenwalde bekam bei der gestrigen ersten Mottoshow die wenigsten Zuschauer-Anrufe und musste den Traum vom Superstar begraben.

Nach ihrem Auftritt, bei dem sie „I Kissed A Girl“ von Katy Perry sang, bekam sie kaum gute Kritik der DSDS-Jury. „Gesanglich war das nichts„, sagte Dieter Bohlen. „So niedlich wie heute hast du noch nie ausgesehen„, erklärte Volker Neumüller und meinte aber auch, dass es gesanglich nichts war. „Die Enttäuschung ist schon sehr groß, aber gegen die starken Männer haben wir Frauen einfach keine Chance„, meinte Steffi nach der Verkündigung des Voting-Ergebnis.

Damit stehen die Top 9 fest. Dies sind Menowin Fröhlich, Marcel Pluschke, Helmut Orosz, Nelson Sangaré, Ines Redjeb, Manuel Hoffmann, Mehrzad Marashi, Kim Debkowski und Thomas Karaoglan in der zweiten DSDS-Mottoshow, die am kommen Samstag (27.02.2010) auf RTL zu sehen ist.

Foto: © RTL/Stefan Gregorowius

2 Comments

  1. steffi ist raus
    ich fande sie so oder so shclecht
    vor allen dingen ihre brüste die waren furchtbar

  2. Sehr schade Steffi, ich hätte Dich gern in den nächsten Shows wiedergesehen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *