1. Fußball Bundesliga: Ergebnisse der Sonntagsspiele

Der 23. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga wurde aufgrund der Europa League-Spiele unter der Woche mit insgesamt drei Spielen am Sonntag komplettiert. So hatte der amtierende Deutsche Meister VfL Wolfsburg den FC Schalke 04 zu Gast. Die Wölfe siegten nach einem Doppelschlag durch Grafite (71./77.) mit 2:1. In der 30. Minute brachte der ehemalige Nationalstürmer Kevin Kuranyi die „Königsblauen“ in Führung.

Bayer 04 Leverkusen hat beim SV Werder Bremen zwei wichtige Punkte im Titelrennen liegen gelassen. Nach dem die Werks-Elf durch Tore von Derdiyok (29.) und Kroos (57.) lange Zeit führte, gelang Per Mertesacker (90.+2) nach Fehler von Bayer-Keeper Adler in der Nachspielzeit der verdiente 2:2-Ausgleich. In der 30. Minute hatte Pizarro den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt. Trotz des Unentschieden bleibt Leverkusen vor dem FC Bayern München an der Tabellenspitze.

Das dritte Sonntagsspiel bestritten der SC Freiburg und Hertha BSC Berlin. Die Berliner sicherten sich durch Tore von Ramos (28.) und einem Doppelpack von Cicero (35./57.) drei wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *