Vancouver 2010: Deutsche Skispringer holen Team-Silber

Bei den olympischen Spielen im kanadischen Vancouver haben am Montagabend Deutscher Zeit die deutschen Skispringer um Martin Schmitt die Silbermedaille im Teamwettbewerb gewonnen.

Die deutsche Mannschaft musste sich dabei nur den starken Österreichern geschlagen geben. Die Österreicher gewannen den Wettbewerb mit deutlichem Vorsprung. Norwegen holte sich die Bronzemedaille.

Michael Uhrmann, Andreas Wank, Martin Schmitt und Michael Neumayer gingen für die deutsche Mannschaft in den Wettbewerb an den Start. Mit dem heutigen Sieg konnte Österreich seine Goldmedaille von den olympischen Winterspielen in Turin 2006 verteidigen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *