Fußball Bundesliga: FC Bayern übernimmt Tabellenführung

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München hat erstmals nach 57 Spieltagen die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen.

So schlug die Mannschaft von Chefcoach Louis van Gaal zum Abschluss des 24. Spieltages den Hamburger SV mit 1:0 (0:0) und verdrängte damit de bisherigen Tabellenführer Bayer Leverkusen auf den zweiten Rang. Den Treffer des Abends erzielte Franck Ribery in der 78. Spielminute.

Die Münchner haben nun 52 Zähler auf dem Konto, die Werkself aus Leverkusen sitzt mit 50 Punkten auf der Habenseite dicht dahinter. Die Hanseaten bleiben mit 40 Punkten weiter auf dem vierten Tabellenplatz.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *