1. Bundesliga: Nürnberg fügt Leverkusen erste Saisonpleite zu

Im ersten Sonntagsspiel des 25. Spieltags der 1. Fußball-Bundesliga konnte sich der 1. FC Nürnberg überraschend gegen Bayer Leverkusen mit 3:2 durchsetzen.

Die abstiegsgefährdeten Franken sind in den ersten 45 Minuten mit einem Doppelpack von HSV-Leihgabe Choupo-Moting mit 2:0 in Führung gegangen. Nach dem 3:0 durch Tavares – ebenfalls eine Leihgabe der Hanseaten – in der 55. Minute schien das Spiel entschieden zu sein. Doch Leverkusen kam noch einmal zurück.

Die Gäste machten es durch Treffer von Kießling und Helmes noch einmal spannend, jedoch blieb es letztendlich bei der ersten Niederlage der Saison.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *