Zwei Tote durch Verkehrsunfälle

Gestern am späten Nachmittag ist ein 55-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Die Polizei teilte mit, dass der Mann auf der Bundesstrasse in Richtung Eschwege unterwegs gewesen sei, als er mit einem Auto zusammen stieß. Laut polizeilichen Angaben hat der PKW-Fahrer die Vorfahrt missachtet. Noch an der Unfallstelle erlag der Motorradfahrer seinen schweren Verletzungen. An beiden Fahrzeugen kam es bei dem Unfall zu erheblichen Schäden.

Gestern Abend ist im nordrhein-westfälischen Haltern am See ein 56-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Laut polizeilichen Angaben sei der Fahrer aus bisher unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abgekommen und habe einen Leitpfosten touchiert und gegen einen Baum geprallt. Noch an der Unfallstelle erlag der Mann seinen Verletzungen.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *