Fußball Bundesliga: Ergebnisse und Überblick 27. Spieltag

Riesen Überraschung am 27. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga. Der derzeitige Tabellenführer FC Bayern München musste im Titelkampf ein unnötige Niederlage hinnehmen.

Bei Eintracht Frankfurt setzte es für den Deutschen Rekord Meister eine 1:2-Pleite. Dabei führten die Bayern ab der 7. Minute durch Klose und verloren die Partie durch einen Doppelschlag in der Schlussphase. Die beiden eingewechselten Tsoumou (87.) und Fenin (89.) sorgten für die Wende in dem Spiel.

Den Bayern-Ausrutscher konnte Bayer Leverkusen nicht nutzen. Die Werkself verpasste durch eine 0:3-Niederlage bei Borussia Dortmund den Sprung an die Spitze. Hier sorgten Barrios (50./60.) per Doppelpack und Rangelov (87.) für die Tore.

Weiterhin spielten: VfB Stuttgart – Hannover 96 2:0, 1. FC Nürnberg – 1899 Hoffenheim 0:0, SC Freiburg – FSV Mainz 05 1:0 und Werder Bremen – VfL Bochum 3:2. Bereits am Freitag trennten sich der 1. FC Köln und Borussia M’Gladbach 1:1-Unentschieden.

Am Sonntag spielen dann noch VfL Wolfsburg – Hertha BSC und Hamburger SV – FC Schalke 04. Die Königsblauen können mit einem Sieg in Hamburg die Tabellenführung übernehmen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *