Wetter-Aussichten für den 21.03.2010

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist es heute zunächst vielfach stark bewölkt und es fällt Regen, der teils schauerartig verstärkt und mit kurzen Gewittern durchsetzt sein kann.

Im Nordwesten kann die Bewölkung im weiteren Verlauf auflockern und die Niederschläge nachlassen. Die Höchstwerte liegen zwischen 10 und 15 Grad, im Chiemgau und in der Lausitz kann es etwas wärmer werden. Bei auflandigem Wind bleibt es vor allem an See kühler. Der schwache bis mäßige, im Norden auch frische Wind weht anfangs aus Südwest bis West.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *