Unfruchtbare Frau schwanger nach Viagra-Behandlung

Nach der Behandlung mit Viagra hat in Großbritannien eine 34-jährige unfruchtbare Frau ein Kind bekommen. Die britischen Medien teilten mit, dass die Frau wegen Störungen des Blutkreislaufs auch nach mehrmaligen künstlichen Befruchtungen nicht schwanger geworden ist.

Der Blutkreislauf in der Gebärmutter war durch die Behandlung durch Viagra nach Angaben der Ärzte verbessert worden. „Wenn ich die erste Tablette nahm, wurde mein Körper rosa und mein Gesicht hellrot„, so die 34-jährige Mutter. Die Frau erklärte weiter, dass sie über neun Tage hinweg Viagra eingenommen habe und es keine angenehme Erfahrung sei. Im Dezember kam ihre Tochter zur Welt.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *