Renault feuert Formel-1-Pilot Nelson Piquet junior

Nachdem bei Toro Rosso vor einigen Wochen der erfolglose Pilot Sebastien Bourdais entlassen wurde, musste heute ein weiterer Formel-1-Pilot sein Cockpit räumen.

So trennte sich Renault mit sofortiger Wirkung von Nelson Piquet Junior. Dies bestätigte der 24 Jahre alte Pilot am heutigen Montag (03.08.2009) auf seiner Homepage. „Ich wurde von Renault darüber informiert, dass ich in dieser Formel-1- Saison nicht mehr für sie fahren werde„, so Piquet.

Piquet, der sich sehr enttäuscht über die Entlassung zeigte, bedankte sich bei einer „kleinen Gruppe“ bei Renault, von denen er Unterstützung erfuhr. Gleichzeitig war er aber auch erleichtert über das Ende seiner „schlechtesten Zeit“ der Karriere.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *