Wetter: Die Wetter-Aussichten für den 24.03.2010

Tagsüber sonnig und frühlingshaft mild.

Am heutigen Mittwoch ist es nach Auflösung von Frühnebelfeldern im Süden des Landes meist sonnig, ansonsten teils heiter bis wolkig und zumeist trocken. Die Tageshöchsttemperaturen liegen im Norden zwischen 13 und 18 Grad, in der Mitte und im Süden bei 16 bis 21 Grad. Dabei weht ein schwacher, im weiteren Tagesverlauf auffrischender Wind aus südlichen Richtungen.

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, ist es in der Nacht zum Donnerstag in der Südosthälfte vielfach klar, sonst wolkig, im Westen auch stark bewölkt. Dabei ist besoders im Westen Deutschlands Regen möglich. In der Nacht sinken die Temperaturen auf 10 bis 4 Grad, im Südosten örtlich auf Werte um 2 Grad.

Am morgigen Donnerstag ist es zunächst heiter bis wolkig. Im weiteren Tagesverlauf ziehen von Westen her einzelne Schauer oder Gewitter auf. es bleibt aber weiter mild mit Höchstwerten um 19 Grad, im äußersten Norden werden Temperaturen um 15 Grad erreicht.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *