DFB-Pokal: Robben sichert Bayern das Finale

Im gestrigen DFB-Halbfinale gegen FC Schalke 04 hat Mittelfeldstar Arjen Robben erneut seine Bedeutung für den FC Bayern München bewiesen.

Den Einzug ins Finale sicherte den Münchnern eine Einzelleistung des Holländers in der 112. Minute der Partie. In einer von Taktik und wenigen Torchancen geprägten Partie dominierten die Bayern über weite Strecken das Spiel, kamen jedoch nur selten zum Abschluss. Die Schalker verlegten sich größtenteils auf die Abwehrarbeit. Schalke-Keeper Manuel Neuer zeigte sich nach der Partie enttäuscht: „Das war ein Spiel, das nur durch so eine Einzelleistung entschieden werden konnte.“

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *