DSDS 2010 – Die Entscheidung: Checker Thomas ist raus

Kleine Überraschung bei der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Nach der 6. Mottoshow, die im Zeichen von „Ballermann vs. Balladen“ stand, am vergangenen Samstag (28.03.2010) musste der „Checker“ Thomas Karaoglan (Foto) die Show verlassen.

Trotz der guten Kritiken der Jury bekam der 17-Jährige die wenigsten Zuschauer-Anrufe und musste die Segle streichen. „Ich bin stolz auf mich, dass ich soweit gekommen bin„, erklärte der „Checker“ nach der Entscheidung. Die Jury überzeugte er mit den Songs „Das geht ab“ von Frauenarzt & Manny Marc und „Stand By Me“.

Eigentlich rechneten alle mit einem Ausscheiden von Manuel Hofmann, der eigentlich schon in der 5. Mottoshow ausgeschieden war, dann jedoch für Helmut Orosz eingesprungen war. Doch Manuel kam ebenso weiter, wie Kim Debkowski, Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich.

Die 7. Mottoshow findet am kommenden Samstag (03.04.2010) live ab 20.15 Uhr auf RTL statt. Unter welchem Motto diese steht, hat RTL noch nicht bekannt gegeben.

One Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *