DSDS 2010: Das Warten auf Menowin Fröhlich

Bei Deutschlands beliebtester Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ wartet man auf Menowin Fröhlich. Der selbsternannte Gewinner der Show und eigentliche Favorit auf den Titel „Superstar 2010“ lässt Starallüren raus hängen und ist seit Tagen verschwunden.

Beim Kölner Privatsender RTL weiß man nicht wo er steckt, doch hat er laut Sender-Sprecherin Anke Eickmeyer sein kommen für 13.00 Uhr angekündigt. „Wir erwarten ihn um 13 Uhr im Coloneum, wenn die Vorbereitungen für die Sendung beginnen„, so Eickmeyer. Der 22-jährige DSDS-Kandidat soll laut RTL am Freitag sein erscheinen angekündigt haben.

Nach der 6. Mottoshow habe er sich bei RTL aus persönlichen Gründen abgemeldet. Seitdem stand er weder zur Probe auf der DSDS-Bühne, noch nahm er Interview-Termine war. Auch war er nicht bei den Dreharbeiten zu den Einspieler zur 7. Mottoshow erschienen.

Sollte der 22-Jährige nicht kommen, scheidet er automatisch aus der Casting-Show aus. „Wir gehen davon aus, dass er kommt„, ergänzte Eickmeyer. Ob er wirklich bei DSDS auftritt, ist heute Abend ab 20.15 Uhr live bei RTL zu sehen.

Foto: © RTL/Stefan Gregorowius

One Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *