Neuleinigen: Inline-Skater bei Verkehrsunfall getötet

Gestern Abend ist im rheinland-pfälzischen Neuleinigen ein 16-jähriger Inline-Skater bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei wollte der auf einer Straße fahrende 16-Jährige nach links abbiegen, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei kollidierte er mit dem nachfolgenden Pkw eines 19-Jährigen. Noch an der Unfallstelle erlag der Inline-Skater seinen schweren Verletzungen. Vermutlich hatte der Junge seinen iPod während des Fahrens benutzt und deshalb das näher kommende Fahrzeug nicht wahrgenommen.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *