Champions League: FC Bayern steht Halbfinale

Fußball-Bundesligist FC Bayern München steht trotz einer Niederlage im Halbfinale der UEFA Champions League.

Am Mittwochabend unterlag der FC Bayern im Viertelfinal-Rückspiel bei Manchester United mit 2:3, jedoch profitierten sie von der Zahl der auswärts geschossenen Tore und vom gewonnenen Hinspiel. Dieses entschieden die Bayern mit 2:1 für sich.

Besonders im ersten Durchgang waren die Gastgeber den Gästen aus Bayern gnadenlos überlegen und erzielten durch Darron Gibson (3. Minute) und Nani (7./41.) drei Treffer. Noch vor er Pause konnte Ivica Olic (43.) das 1:3 markieren. In den zweiten 45 Minuten spielten die Münchener wie ausgewechselt und in der 74. Minute erzielte Arjen Robben per Geniestreich das 2:3.

Die Bayern treffen im Halbfinale auf Olympique Lyon, die im Viertelfinale zwar gegen den französischen Meister Bordeaux mit 0:1 unterlagen, jedoch das Hinspiel 3:1 gewinnen konnten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *