Wetter-Aussichten für den 11.04.2010

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, ist es heute vielfach stark bewölkt, vor allem im Osten zum Teil auch bedeckt.

Die Wolkendecke ist im Südwesten und im äußersten Nordwesten gebietsweise aufgelockert. Dort fällt nur wenig Niederschlag es scheint zeitweise die Sonne. Im Osten und Südosten gibt es vermehrt Regen oder Schauer, im Bergland teils Schnee.

Die Temperatur erreicht nur noch Werte zwischen 6 und 11 Grad, in den Gebieten mit längerer Sonnenunterstützung auch etwas darüber. Der Wind weht schwach bis mäßig, an der Ostseeküste teils frisch um Nordost. Im höheren Bergland und an der See kann es zeitweise Windböen geben.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *