Wetter: Die Wetter-Aussichten für den 17.04.2010

Der Deutsche Wetterdienst teilte mit, dass es heute im Norden und Nordosten teils dichter bewölkt ist, es jedoch aber überwiegend niederschlagsfrei bleibt.

Sonst scheint verbreitet die Sonne vom locker oder gering bewölkten Himmel und es ist durchweg trocken. Im Norden liegen die Höchstwerte zwischen etwa 11 Grad im und rund 17 Grad im Südwesten. Dabei ist es meist schwach windig, nur in Richtung Küste weht spürbarer und teils böiger Westwind. Vielfach klar ist es in der Nacht zum Sonntag, im Norden teilweise auch bewölkt. Die Temperatur sinkt auf 6 bis 0 Grad, gebietsweise tritt Bodenfrost und in vereinzelten Lagen Süddeutschlands leichter Frost auf.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *