1. Bundesliga: Frankfurt und Hertha trennen sich unentschieden

Gestern haben sich im letzten Spiel des 31. Spieltages Eintracht Frankfurt und Hertha BSC mit einem 2:2 (1:2) getrennt. Am Schluss konnte sich keines der beiden Teams in einem insgesamt aufregendem Spiel durchsetzen.

Die weiteren Ergebnisse des 31. Spieltages:

Köln – Bochum 2:0, Stuttgart – Leverkusen 2:1, Wolfsburg – Bremen 2:4, Schalke – Mönchengladbach 3:1, HSV – Mainz 0:1, Freiburg – Nürnberg 2:1, Bayern München – Hannover 7:0 und Dortmund – Hoffenheim 1:1

Mit 63 Punkten steht der FC Bayern München damit weiterhin an der Spitze der Tabelle, dicht gefolgt von Schalke mit 61 Zählern. Werder Bremen vertritt den dritten Platz mit 54 Punkten.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *