Earth Day: Google-Doodle macht auf Kampagne aufmerksam

Der Suchmaschinengigant Google hat am heutigen Donnerstag (22.04.2010) zum wiederholten Male sein Google-Logo in ein sogenanntes Doodle geändert.

So zeigt die Startseite heute nicht das gewohnte Logo des Internetkonzerns, sondern zeigt der Google-Schriftzug ein Bild eines Waldes, indem sich der Name der Suchmaschine erahnen lässt. Damit möchte Google auf die vor 40 Jahren vom damaligen US-Senator Gaylord Nelson ins Leben gerufene Kampagne aufmerksam machen.

Die Menschen der Welt werden an diesem Tag dazu aufgerufen, ihre Gewohnheiten und ihren Verbrauch bei Lebensmitteln, Kleidung und auch Haushaltsgeräten sowie Luxusartikeln zu überdenken.

Dazu sagte „Earth Day“-Präsident Thomas Dannenmann: „Klimaschutz und der sorgsame Umgang mit unserer Umwelt ist der Motor für Innovationen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.“

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *