Fußball Bundesliga: Vorschau auf den 32. Spieltag

Der 32. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga wurde am gestrigen Freitag (23.04.2010) mit der Partie VfL Bochum vs. VfB Stuttgart eröffnet. Die Schwaben gewannen durch die Tore von Cacau (14.) und Marica (18.) mit 2:0.

Während die Stuttgarter den 3. Tabellenplatz im Visier haben, sieht es für die Bochumer düster aus. Mit 28 Punkten liegen sie bisher auf dem 15. Platz, können aber noch am Samstag auf einen direkten Abstiegsplatz (17.) abrutschen.

Diesen hat derzeit Hannover 96 inne. Die Niedersachsen müssen am Samstag (15.30 Uhr) bei Herbstmeister Bayer 04 Leverkusen antreten. Alles andere als ein Sieg, hätte für „96“ wohl fatale folgen.

Für Hertha BSC Berlin ist der 32. Spieltag auch richtungweisend. Bei 5 Punkten Rückstand auf das rettende Ufer, muss der Tabellenletzte im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 (Sa./15.30) dringend drei Punkte einfahren. Die Königsblauen hoffen dagegen noch auf die Meisterschaft. Bei zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer FC Bayern München heißt es einen Sieg einfahren und auf einen Ausrutscher des Deutschen Rekordmeisters hoffen. Bayern ist am Samstag (15.30) zu Gast bei Borussia Mönchengladbach.

Weiterhin spielen am Samstag: 1.FC Nürnberg vs. Borussia Dortmund, FSV Mainz vs. Eintracht Frankfurt (beide 15.30) und Werder Bremen vs. 1.FC Köln (18.30). Am Sonntag folgen dann noch die Partien 1899 Hoffenheim vs. Hamburger SV (15.30) und SC Freiburg vs. VfL Wolfsburg (17.30).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *