1. Fußball Bundesliga: Vorschau auf den 33. Spieltag

Wie gewohnt werden die letzten beiden Spieltage der 1. Fußball-Bundesliga an einem Tag ausgetragen. Mit der Maßnahme will man mögliche Wettbewerbsverzerrungen aus dem Weg gehen. Somit gibt es am heutigen Samstag (01.05.2010) alle neun Spiele des 33. Spieltages um 15.30 Uhr.

Ganz oben in der Tabelle kann es am heutigen vorletzten Spieltag eine Entscheidung in der Meisterschaft geben. Sollten der FC Bayern München gegen den VfL Bochum siegen und der FC Schalke 04 gleichzeitig gegen den SV Werder Bremen verlieren, ist dem deutschen Rekordmeister die Meisterschaft aufgrund der deutlich besseren Tordifferenz nicht mehr zu nehmen. Beide haben 64 Punkte auf dem Konto und spielen im eigenen Stadion.

Im Abstiegskampf gehen heute wohl für Hertha BSC Berlin die Erstliga-Lichter aus. Alles andere als ein Sieg bei Herbstmeister Bayer 04 Leverkusen würde den Abstieg in das Unterhaus bedeuten. Sollten die Berliner allerdings gewinnen, besteht Hoffnung auf den Klassenerhalt, da sie am letzten Spieltag 2 Punkte Rückstand auf das rettende Ufer hätten.

Ebenfalls unbedingt punkten müssen Hannover 96 – zu Hause gegen Borussia Mönchengladbach, der VfL Bochum (in München) und der 1. FC Nürnberg – beim Hamburger SV.

Weiterhin spielen: Borussia Dortmund vs. VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt vs. 1899 Hoffenheim, 1.FC Köln vs. SC Freiburg und VfB Stuttgart vs. FSV Mainz 05.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *