Wetter: Wetter-Aussichten für den 02.05.2010

Starke Bewölkung und schauerartige Regenfälle bei bis zu 18 Grad.

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, präsentiert sich das Wetter am heutigen Sonntag zunächst im Norden des Landes wechselnd wolkig und trocken. Im weiteren Tagesverlauf zieht von Süden her teils gewittriger Regen auf. In den anderen Teilen Deutschlands ist es überwiegend stark bewölkt mit teils schauerartigen Regenfällen. Zum Nachmittag hin kommt es besonders im Westen und Nordwesten auch zu Gewittern mit örtlichem Starkregen.

Die Tageshöchsttemperaturen liegen im Norden und in den Gebieten mit längerem Regen im Südosten bei 13, ansonsten bei 14 bis 18 Grad. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger, in Gewitternähe stark auffrischender Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *