Umfrage: SPD und Grüne legen zu – Union und FDP verlieren

SPD und Grüne können in den aktuellen Umfragen zulegen, dagegen sinken Union und FDP in der Gunst der Wähler.

Wenn heute Bundestagswahlen wären, würden CDU und CSU auf 35,8 Prozent kommen, dies ergab die Meta-Analyse aller in der vergangenen Woche durch die großen Meinungsforschungsinstitute veröffentlichten Umfragen. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein Verlust von 0,2 Prozentpunkten.

Die SPD steigt um 0,4 Prozentpunkten von 25,3 Prozent auf 25,7 Prozent. Die FDP fällt um 0,2 Prozentpunkten auf 8,5 Prozent, während die Grünen von 14,0 Prozent auf 14,4 Prozent steigen. In den Umfragen erreicht die Linkspartei im Durchschnitt 9,9 Prozent und fährt damit ein Minus von 0,3 Prozentpunkten ein. Die sonstigen Parteien kommen auf 5,6 Prozent (Vorwoche: 5,7 Prozent).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *