Google gedenkt mit Doodle an Tschaikowski

Der Suchmaschinengigant Google erinnert mit seinem heutigen (07.05.2010) Google-Doodle an den russischen Komponisten Pjotr Ilijitsch Tschaikowski.

Dafür hat Google, wie schon so oft bei einem Doodle, sein Google-Logo durch ein Szenenbild aus Tschaikowskis Ballett „Schwanensee“ ersetzt. Vor genau 170 Jahren (7. Mai 1840) wurde Tschaikowski geboren. Im Laufe seiner Zeit als Komponist schrieb er zahlreiche Bühnen-, Orchester- und Klavierwerke sowie Lieder und Kammermusikstücke. Zu seinen wohl bekanntesten Werken zählen die Ballette „Schwanensee“ und „Der Nussknacker“.

Vor seinem Tod arbeitete der Komponst zudem als Musikkritiker. Am 6. November 1893 starb Tschaikowski im Alter von 53 Jahren überraschend in Sankt Petersburg. Noch heute ist die Ursache seines Ablebens nicht gänzlich geklärt. In Russland gilt Tschaikowski als einer der bedeutendsten Komponisten des 19. Jahrhunderts. (Bild: Google)

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *