NRW Wahl 2010: Hochrechnungen bestätigen Abwahl von Schwarz-Gelb

In Nordrhein-Westfalen ist die schwarz-gelbe Koalition am Ende. Die SPD ist laut den ersten Hochrechnungen von ARD und ZDF in Prozenten die stärkste Kraft, liegt jedoch in der Sitzverteilung mit der CDU gleichauf.

Die CDU kommt demnach auf 34,2 Prozent, dagegen steht die SPD mit 34,6 Prozent. Mit 12,4 Prozent erreichen die Grünen ihr bestes NRW-Ergebnis aller Zeiten. Die FDP kommt auf enttäuschende 6,7 Prozent. Und die Linke freut sich mit 5,7 bis 6,0 Prozent auf den sicher Einzug in den Düsseldorfer Landtag.

Laut Hochrechnung bekommen SPD und CDU jeweils 66 Sitze, die Grünen kommen auf 24 Sitze, 13 erhält die FDP und die Linken kommen auf 12 Sitze.

Damit ist weiter offen, ob es für eine rot-grüne Koalition reicht. Sicher möglich wären hingegen eine große Koalition oder rot-rot-grün.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *