NRW Wahl 2010: Rot-Grün mit hauchdünner Mehrheit

Derzeit dürfen SPD und Grüne auf eine hauchdünne eigene Mehrheit im Düsseldorfer Landtag hoffen.

Die SPD bekommt laut der ZDF-Hochrechnung von 19.20 Uhr 68 Sitze, die Grünen bekommen 24 Sitze. Damit hat Rot-Grün exakt die Mehrheit von 92 Sitzen, die für die Wahl von Hannelore Kraft als Ministerpräsidentin notwendig ist.

Laut der Hochrechnung bekommt die CDU 67 Sitze und die FDP 13. Die Linke erhält derzeit 11 Sitze im NRW-Landtag. Nach der letzten ARD-Hochrechnung reicht es dagegen für Rot-Grün nicht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *