Börse Frankfurt: DAX zum Wochenstart leicht im Plus

Der Deutsche Aktienindex DAX hat den elektronischen Handel zum Wochenstart am heutigen Montag (17.05.2010) mit Gewinnen beendet.

So lag das Börsenbarometer zum Ende des Xetra-Handels bei einem Wert von insgesamt 6.066,92 Punkten. Das entspricht einem Plus von 0,17 Prozent gegenüber dem vergangenen Handelstag.

Der Deutsche Leitindex ist nach anfänglichen Verlusten am Vormittag doch noch ins Plus gedreht. Dies wurde mit dem niedrigen Euro-Kurs begründet, welcher natürlich der exportorientierten Wirtschaft in Deutschland entgegenkommen würde.

Dabei konnten die Aktien von MAN, Bayer und Deutsche Telekom besonders kräftig zulegen. Dagegen standen ThyssenKrupp, Volkswagen und Commerzbank am Ende der Kursliste.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *