Lotto-Jackpot am Samstag bei rund 21 Millionen Euro

Am vergangenen Mittwoch (27.05.2010) gab es erneut bundesweit kein Lotto-Tipper, der die sechs richtigen Zahlen getippt und zudem die richtige Superzahl auf der Spielquittung stehen hat. Sprich, der Lotto-Jackpot wurde schon wieder nicht geknackt.

Damit warten bei der Ziehung der Lottozahlen am kommenden Samstag, den 29. Mai insgesamt rund 21 Millionen Euro auf einen glücklichen Jackpot-Gewinner.

Insgesamt vier Spieler hatten am vergangenen Mittwoch die sechs richtigen Zahlen (6, 11, 16, 39, 41, 49) angekreuzt, nur fehlte ihnen zum ganz großen Wurf die richtige Superzahl (9) auf der Spielquittung. Den Spielern aus Nordrhein-Westfalen (2), Niedersachsen und Schleswig-Holstein werden in den kommenden Tagen jeweils rund 320.000 Euro auf ihr Konto überwiesen.

Die erste Gewinnklasse war am 24. April dieses Jahres zum letzten Mal besetzt, seitdem gab es kein Lottospieler, der die sechs Richtigen in Kombination mit der richtigen Superzahl auf seiner Spielquittung hatte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *