Handball Champions-League: THW Kiel im Finale

Nach 2007 kann der THW Kiel auf den zweiten Erfolg in der Handball Champions-League träumen.

Der amtierende Deutsche Handballmeister gewann am Samstagnachmittag das Halbfinale im Final Four in der Kölner Lanxess Arena gegen den spanischen Vertreter Ciudad Real mit 29:27 (12:15). Zur Pause lagen die Kieler noch mit drei Toren zurück. Beste Werfer auf Kieler Seite waren Jicha (6), Sprenger (6), Ahlm (5) und Zeitz (4).

Am morgigen Sonntag (30.05.2010/18 Uhr) trifft Kiel auf den FC Barcelona. Die Katalanen besiegten im ersten Halbfinale Medwedi Moskau klar mit 34:27 (17:11).

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *