THW Kiel zum 16. Mal deutscher Handballmeister

Am Samstagnachmittag (05.06.2010) hat der THW Kiel seine insgesamt 16. deutsche Meisterschaft eingefahren.

Die Norddeutschen gaben sich am 34. und letzten Spieltag keine Blöße und siegten beim TV Großwallstadt mit 27:24. Mit dem Sieg verteidigte der Turnverein Hassee-Winterbek e. V. von 1904 die Tabellenführung mit einem Punkt vor dem HSV Hamburg.

Die Hamburger siegten am letzten Spieltag bei HBW Balingen-Weilstetten mit 35:25 und hofften dabei vergeblich auf einen Ausrutscher der Kieler, die mit dem 6. Titel in Folge einen neuen deutschen Rekord aufgestellt haben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *