Wetter: Wetter-Aussichten für den 06.06.2010

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, ist es heute zunächst überall sonnig, später jedoch kommt hohes Gewölk auf.

Im Südwesten entwickeln sich ab den Mittagsstunden, später auch im Westen sowie am Alpenrand, Quellwolken und nachfolgend Gewitter, die vor allem im Westen auch mit Hagel, Starkregen und Sturmböen einhergehen können.

Die Temperatur steigt zuvor auf Werte zwischen 24 Grad im Norden und bis zu 30 Grad im Süden. Dabei wird es im Süden und Westen schwül. Anfangs weht ein schwacher Wind aus südlichen Richtungen, im Westen dreht er nach Durchgang der Gewitter auf West und frischt auf.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *