WM 2010: Friedrich erwartet Bosnien-Startelf gegen Australien

Am kommenden Freitag (11.06.2010) startet in Südafrika die WM 2010 und am Sonntag (20:30) greift die deutsche Nationalmannschaft mit dem ersten Gruppenspiel gegen Australien in das Turnier ein.

DFB-Verteidiger Arne Friedrich geht davon aus, dass die selbe Elf auflaufen wird, die vergangene Woche das letzte Testspiel gegen Bosnien-Herzegowina (3:1) bestritt. Der Defensivmann von Hertha BSC sagte auf der ersten Pressekonferenz in Südafrika jedoch, dass dies nur der Bundestrainer Joachim Löw genau wisse.

Zu seiner Person meinte Friedrich, dass er sich eher in der Innenverteidigung sehe. Er sei kein Spieler, der über die gesamte Spielzeit „die Linie hoch und runter läuft.“

Frank

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *