Hamburg: Leichenteile im Gebüsch entdeckt

Am heutigen Dienstagmittag (08.06.2010) hat ein Mann im Hamburger Stadtteil Harburg Leichenteile entdeckt.

Die Teile der Leiche befanden sich in einer Plastiktüte in einem Gebüsch, teilte die zuständige Polizei mit. Bei den Leichenteilen, die nahe eines Parkhauses gefunden wurden, handele es sich nach dem derzeitigen Erkenntnisstand definitiv um menschliche Leichenteile. Allerdings sei die Identität des Opfers noch unklar.

Wie weiter mitgeteilt wurde, hat die Mordkommission ihre Ermittlungen aufgenommen. Derzeit werde der Fundort von einer Hundertschaft der Bereitschaftspolizei abgesucht, weiterhin kommen Leichenspürhunde zum Einsatz.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *