Wetter: Wetter-Aussichten für den 16.06.2010

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes fällt in Süddeutschland heute Regen, der zwischen Main und Donau auch länger andauert und ergiebig ist. In Alpennähe verstärkt er sich schauerartig oder gewittrig.

Im übrigen Deutschland wird es teils wolkig, teils heiter und weitgehend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 22 Grad. Bei Dauerregen im Süden und an der Küste bleibt es kühler. Der Wind weht meist mäßig, im Bergland auch frisch aus Nordost. In der Nacht zum Donnerstag gibt es im Süden und in der Mitte weiterhin teils schauerartigen Regen. Es kühlt sich auf 12 bis 8 Grad ab. Im Bergland bleibt es windig.

Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *